Jubiläum Der Judo-Club-Linden feiert seinen 50igsten Geburtstag!
Seit 1962
Herzlich willkommen!
Das Judotelegramm (Newsletter) Home Kontakt  per Email erhalten und auf dem neuesten Stand bleiben !
Aktuelles - auf einem Blick
Georgi Filipov besteht die Prüfung zum 1. Kyu ! Am   vergangenen   Sonntag,   den   09.06.13,   fand   in   Godshorn   die   Prüfung   zum   1.   und   2.   Kyu   statt. Dreißig   Prüflinge   ließen   sich   von   den   Prüfern   insgesamt   dreieinhalb   Stunden   über   die   Kata, Standwürfe und Bodentechniken ausfragen. Unter ihnen auch Georgi... [ den vollständigen Bericht lesen ] [Hier gibt es die dazugehörigen Bilder]
Neue Danträger beim JC Linden Wahnsinn!!   Der   Vorstand   und   der   Trainerstab   sind   aus   dem   Häuschen!   Unsere   Trainer   Alisa Schafferschik,   Nick   Dreyhaupt   und   Niklas   Stelljes    haben   die   Prüfung   zum   1.   Dan   bestanden. Das   ist   nicht   nur   ein   toller   sportlicher   Erfolg   für   die   drei   Prüflinge,   die   ihre   Prüfung   mit   einem Sonderlob der Prüfer ablegten, sondern eine super Sache für den ganzen Verein. Glückwunsch!! Hier geht es zum vollständigen Bericht .
Das Herbstturnier (3. RLT des JCL) Unglaublich!   Am   3.   Kampftag   der   Lindener   Ranglistenturniere   am   18.09.2013   wurde   die   Tabelle aber   mächtig   durcheinander   gewirbelt!   Es   waren   tolle   Kämpfe,   aber   viel   aufregender   war,   dass viele   Kämpfer   aus   dem   Mittelfeld   der   Tabelle   plötzlich   ihre   Kämpfe   gewannen   und   nun   am   letzten Kampftag   der   Saison   um   den   Titel   “Vereinspokalsieger   2013”   ein   Wörtchen   mit   zu   reden   haben. Mehr Spannung verträgt ein Trainerherz nicht.. [ Bericht zum 3. Kampftag der RLT ] [ Bilder ] [ Rangliste ]
Lindener Helden auf den Regionsmeisterschaften U12 Renee      Zimmermann,      Svenja      Bolm,      Can      und      Taylan      Zehrt      starteten      auf      den Regioneinzelmeisterschaften    der    U12.    Und    sie    machten    ihre    Sache    ausgezeichnet!!    Alle    vier qualifizierten sich für die BEM! Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt den Verein würdig vertreten! [ Bericht zur REM U12 ] [ Bilder ]
Eine kam durch! Harte    Gegner,    verloren    und    dennoch    gut    gekämpft    haben    Can,    Taylan    und    Renee    auf    der Bezirksmeisterschaft   der   U12.   Gut   gemacht   Ihr   Drei!!   Bleibt   dran   und   Ihr   steht   im   nächsten   Jahr auf dem Treppchen! Mit   Bravour   hat   es   dagegen   Svenja   Bolm   geschafft:   Mit   zwei   gewonnenen   Kämpfen   erreichte   sie Bronze ! Hut ab! Eine ausgezeichnete Leistung auf einem niveauvollen Turnier!
An den Ritterorden vom Löscherthof Höret,   höret   !   Der   König   Richard   vom   Löscherthof,   Herrscher   über   den   Eisenberg,   Verfechter   des Glaubens, lässt Folgendes verkünden... [ Bilder ] [ Bericht ] [ Bericht 2 ] [ Mehr über Kirchheim ]
Neue Termine: Vereinsmeisterschaften:    14.12.2013   um   13   Uhr,   Weihnachtsfeier   für   Erwachsene:   14.12.2013   um 19    Uhr,    Weihnachtsfeier    für    Kinder    und    Jugendliche:    Mittwoch,    d.    18.12.2013    um    18    Uhr. Ausschreibungen   unter   Sportinfos   oder   beim   Training!   Voraussichtlicher   Termin   für   Kirchheim 2014: 25.10.2014 bis zum 01.11.2014.
Pokalsieger 2013 Nach   vier   Ranglistenturnieren   ist   es   nun   amtlich:   der   Judo-Club   Linden   e.V.   hat   zum   ersten   Mal   in seiner   Vereinsgeschichte   einen   offiziellen   Pokalsieger.      Aber   es   gibt   auch   viele   weitere   Gewinner! Neugierig? Dann müsst Ihr den Bericht lesen! Viel Spaß! Die Bilder sind online!! [ Bilder ] [ Bericht ] [ Rangliste 2013 ] [ Ergebnisse vom Finale ]
Kids-Cup 2013 Zwei   2.   Plätze   und   drei   3.   Plätze   holten   Can   Zehrt,   Max   Bestian,   Taylan   Zehrt,   Henri   Böwig und   Liam   Bethke    beim   Kids-Cup   in   Mellendorf.   Tolle   Ergebnisse!   Viel   beeindruckender   waren aber   die   Kämpfe   unserer   Jungs   an   sich.   Die   gut   angesetzten   Würfe   und   die   schnellen   Ippons (teilweise   unter   zwei   Sekunden)   begeisterten   Eltern   und   Betreuer   Georgi   Filipov ,   der   selber   am Wochenende   davor   mit   der   Mannschaft   des   JC   Godshorn   auf   der   Matte   stand   und   einen   5.   Platz auf   der   Landesmannschaftsmeisterschaft   holte.   Aber   auch   die   wenigen   verlorenen   Begegnungen waren   spannend   und   mit   guten   Aktionen   gespickt.   Das   hat   sich   gelohnt!!   Herzlichen   Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen und einer nicht weniger erfolgreichen Saison 2013!
Es wird bunt auf der Judomatte! Richtig   bunt   wird   es   demnächst   auf   der   Matte   beim   Judo-Club   Linden   zugehen.   Am   Mittwoch,   den 11.12.2013   bestanden   dort   nämlich   elf   Judoka   ihre   Prüfung   und   die   dürfen   sich   ab   sofort   mit     einem   neuen   Gürtel   schmücken.    Freuen   durfte   sich   Taylan   Zehrt   nicht   nur   über   den   neuen Gurt,   sondern   auch   über   das   beste   Prüfungsergebnis   aller   Teilnehmer.   Aber   auch   Can   Zehrt    und Deniz   Basaran    wurden   von   den   Prüfern   gelobt:   sie   hatten   sich   in   den   Wochen   vor   der   Prüfung mächtig   ins   Zeug   gelegt   und   beim   Training   prima   mit   gemacht.   Das   hat   sich   jetzt   ausgezahlt. Ihre Techniken konnten sie einwandfrei demonstrieren und erklären! [ Bericht ]
Die Vereinsmeister 2013 stehen fest! 27   Teilnehmer,   überraschende   Gruppen   und   wieder   einmal   tolle   Kämpfe.   Das   gab   es   am   Samstag, d.   14.12.2013   bei   uns   in   der   Halle   zu   sehen.   Diesmal   wurden   die   Gruppen   nach   dem   tatsächlichen Gewicht   (und   nicht   wie   bei   den   Ranglistenturnieren   nach   der   Größe)   eingeteilt.   Plötzlich   fanden sich   Judoka   in   einer   Gruppe   wieder,   die   sonst   nicht   aufeinander   getroffen   sind.   Super!   Auch   die Herrenmannschaft   des   Judo-Club   Linden   nahm   an   der   Vereinsmeisterschaft   teil.   So   hatten   auch die   Zuschauer   die   Möglichkeit   “Judo   auf   Bezirksoberliga-Niveau”   zu   sehen.   Spannend   war   es allemal. Ach   ja:   der   Wanderpokal   für   die   schnellsten   und   meisten   Standippons   ging   in   diesem   Jahr   an   Max Bestian (toll gemacht, Max). Hier findet Ihr den [Bericht]  mit allen Vereinsmeistern und Platzierten.    
Wir wünschen allen Freunden und Mitgliedern des Judo-Club Linden e.V. ein friedliches und frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr!
Judo-Club Linden e.V.