Ranglistenturnier in Bottrop Am   26.03.2011   fand   das   erste   Ranglistenturnier   des   DJB   in   Bottrop   statt.   Zwei   Kämpfer   des   J.C.   Linden   stellten   sich dieser   Herausforderung   und   traten   gegen   die   Besten   des   Landes   an.   Thomas   Reimann   ging   in   der   Gewichtsklasse -60 Kg an den Start und Alexander Tiede -100 Kg. Das   Turnier   war   sehr   gut   besucht   und   dient   der   Qualifikation   für   die   Deutsche   Meisterschaft   der   Männer   und   Frauen für   das   nächste   Jahr.   Somit   war   von   vornherein   klar,   dass   die   Top-Athleten   des   Landes   an   des   Start   gehen   und unsere   Jungs   es   nicht   leicht   haben   werden.   Diese   Befürchtung   hat   sich   bestätigt   und   für   beide   Kämpfer   war   nach zwei Begegnungen Schluss. Trotzdem   war   es   eine   schöne   Erfahrung   auf   einer   so   hohen   Ebene   zu   kämpfen   und   letztendlich   hat   es   aufgrund eines Freiloses für Thomas Reimann  für den 7. Platz gereicht und somit zum 1. Punkt in der Rangliste des DJBs.
Deutsche Hochschulmeisterschaften Am 16.04.2011 fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Hamburg statt und Thomas Reimann startete für die Leibniz Universität Hannover in der Gewichtsklasse -60 Kg. Die Konkurrenz bestand zum größten Teil aus Bundesliga-Kämpfern und so verlief auch der erste Kampf. Nach kurzer Gegenwehr verlor Thomas den Kampf mit vollem Punkt. Den zweiten Kampf konnte dann mit Ippon gewonnen werden, wohingegen der Kampf um das Einzug in das kleine Finale wiederum mit vollem Punkt verloren wurde. Das Turnier war eine gute Erfahrung und jetzt heißt es “ran an den Speck” und noch mal eine Schippe drauflegen.
News Männer und Frauen
Seit 1962
  1. Kampftag BOL Am   14.04   fand   der   erste   Kampftag   der   Bezirksoberliga   statt.   Die   Männermannschaft   aus   Linden   gelang   ein super   Start   in   die   neue   Saison   und   sicherten   sich   einen   vorläufigen   2.   Platz   in   der   Tabelle.   In   der   ersten Begegnung   trat   die   Mannschaft   gegen   den   Polizei   SV   Hannover   an   und   ließ   nichts   anbrennen   und   gewann   mit einem   5:2.   Die   zweite   Begegnung   gegen   den   JV   Hannover   wurde   sogar   mit   einem   furiosen   6:1   beendet.   Im Anschluss   folgte   der   dritte   Kampf   gegen   den   KSV   Bennigsen.   Trotz   eines   3:3   musste   sich   die   Mannschaft   leider in der Unterbewertung geschlagen geben. Ein   toller   Start   in   die   neue   Saison!   Das   habt   ihr   klasse   gemacht,   Jungs.   Ein   Dank   gebührt   auch   noch   allen Helfern ohne die der Kampftag nicht so reibungslos geklappt hätte. Hier geht es zu den Ergebnissen  und Bildern .
2. Kampftag BOL Am   06.05   fand   der   zweite   Kampftag   der   Bezirksoberliga   statt.   Trotz   guten Kämpfen   gelang   es   der   Mannschaft   aus   Linden   nicht   sich   gegen   den   JSC Hannover    Süd    durchzusetzen    und    verloren    diese    Begegnung    mit    2:5.    Die Begegnung    gegen    Judo    in    Holle    musste    mit    einem    4:3    deutlich    knapper abgegeben werden. Bilder  
DJB Ranglistenturnier Am   19.05   stellte   sich   Alexander   Tiede   der   Herausforderung   und   trat   am   DJB   Ranglistenturnier   in   Garbsen   an. Unter    den    Athleten    befanden    sich    unter    anderem    viele    Bundesligakämpfer    sowie    Kämpfer,    die    auf    der internationalen   Bühne   mit   spielen.   Alexander   trat   in   der   Gewichtsklasse   -90   Kg   an.   Trotz   guten   Kämpfen   musste sich    Alexander    leider    zwei    Mal    geschlagen    geben    und    war    somit    ausgeschieden.    Die    Leistung    ist    jedoch beachtlich,   denn   zum   Einen   sich   so   einem   Turnier   zu   stellen   ist   großartig.   Zum   Anderen   waren   die   Gegner   nicht so überlegen, dass eventuell beim nächsten Mal ein Sieg drin ist. Weiter so!
Judo-Club Linden e.V.