Mitgliedsgebühr für das 2. Quartal und Trainingsanzüge

Liebe Mitglieder des Judo-Club Linden e.V.,
wir hoffen ihr seid wohl auf, gesund und macht das Beste aus der aktuellen Situation! Wir möchten euch darüber informieren, dass der Vorstand beschlossen hat, für das zweite Quartal diesen Jahres auf die Mitgliedsgebühr zu verzichten.

Wir möchten euch damit entgegenkommen und entlasten und hoffen sehr, dass wir möglichst bald wieder alle GEMEINSAM auf der Judomatte in unserem geliebten Dojo trainieren können.

Die zur erneuten Beflockung abgegebenen Trainingsanzüge sind fertig, können leider aktuell nicht aus dem Laden abgeholt werden, da dieser zur Zeit geschlossen ist. Ergeben sich diesbezüglich Neuigkeiten, werden wir euch schnellstmöglich informieren.

Bleibt gesund, haltet euch fit und sagt Bescheid, wenn der Verein etwas für EUCH tun kann.

Der Vorstand und die Trainer des Judo-Club Linden

Trainingsausfall wegen des Corona-Virus

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

Das Virus Covid 19 (Corona) ist heutzutage in aller Munde. Immer mehr Einrichtungen werden geschlossen und Veranstaltungen abgesagt. Damit soll die Verbreitung des Virus gehemmt werden. 

Um Sie, Ihre Kinder und Uns vor einer Infektion zu schützen, wird ab dem 16.03.2020 das Training bis auf Weiteres ausfallen. Ebenfalls wird die ordentliche Jahreshauptversammlung, die für den 19.03.2020 angesetzt war, abgesagt. Einen neuen Termin werden wir Ihnen, sobald sich die allgemeine Lage entspannt hat, mitteilen. 

Bitte halten Sie sich über unsere Homepage www.judo-club-linden.de informiert. Wir werden alle relevanten Informationen zum Trainingsstart, zur Jahreshauptversammlung und allen anderen Themen auf diesem Wege mit Ihnen teilen. 

Mit freundlichem Gruß

Paul Lukosch

Mit neuer Website ins neue Jahr

Wir hoffen doch, dass Ihr nette Ferien hattet und gut ins neue Jahr gekommen seid! Wir wünschen Euch ein gesundes 2019 und ein ähnlich schönes Judo-Jahr wie das vorherige.

Wie Ihr seht, sind die ersten Schritte zu einer neuen Website gemacht, bis sie aber vollständig ist, dauert es sicherlich seine Zeit. Habt also ein wenig Geduld! Stöbert ein wenig herum, falls Ihr Ideen oder Kritik habt, meldet Euch bei mir.

Sobald alles einigermaßen läuft, sollen sich Mitglieder auf unserer Website anmelden und Kommentare zu den Beiträgen abgeben können. Irgendwann wird es auch einen separaten Mitgliederbereich geben.