Mitgliedsgebühr für das 2. Quartal und Trainingsanzüge

Liebe Mitglieder des Judo-Club Linden e.V.,
wir hoffen ihr seid wohl auf, gesund und macht das Beste aus der aktuellen Situation! Wir möchten euch darüber informieren, dass der Vorstand beschlossen hat, für das zweite Quartal diesen Jahres auf die Mitgliedsgebühr zu verzichten.

Wir möchten euch damit entgegenkommen und entlasten und hoffen sehr, dass wir möglichst bald wieder alle GEMEINSAM auf der Judomatte in unserem geliebten Dojo trainieren können.

Die zur erneuten Beflockung abgegebenen Trainingsanzüge sind fertig, können leider aktuell nicht aus dem Laden abgeholt werden, da dieser zur Zeit geschlossen ist. Ergeben sich diesbezüglich Neuigkeiten, werden wir euch schnellstmöglich informieren.

Bleibt gesund, haltet euch fit und sagt Bescheid, wenn der Verein etwas für EUCH tun kann.

Der Vorstand und die Trainer des Judo-Club Linden

Trainingsausfall wegen des Corona-Virus

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

Das Virus Covid 19 (Corona) ist heutzutage in aller Munde. Immer mehr Einrichtungen werden geschlossen und Veranstaltungen abgesagt. Damit soll die Verbreitung des Virus gehemmt werden. 

Um Sie, Ihre Kinder und Uns vor einer Infektion zu schützen, wird ab dem 16.03.2020 das Training bis auf Weiteres ausfallen. Ebenfalls wird die ordentliche Jahreshauptversammlung, die für den 19.03.2020 angesetzt war, abgesagt. Einen neuen Termin werden wir Ihnen, sobald sich die allgemeine Lage entspannt hat, mitteilen. 

Bitte halten Sie sich über unsere Homepage www.judo-club-linden.de informiert. Wir werden alle relevanten Informationen zum Trainingsstart, zur Jahreshauptversammlung und allen anderen Themen auf diesem Wege mit Ihnen teilen. 

Mit freundlichem Gruß

Paul Lukosch

Maxi gewinnt den Vision-Cup 2020 in Braunschweig

Es ist Samstag der 22.2.2020.

Heute ging es nach Braunschweig, wo der Vision-Cup 2020 stattfand und Maxi und Mika sich ihren Gegnern auf diesem Hochkaräter stellen sollten.
Treffpunkt war um 10:00 Uhr am Küchengarten. Die Fahrt dauerte eine gute Stunde. Vor Ort angekommen, wurde Mika direkt auf die Waage gestellt und aufgewärmt.
Um 12:30 Uhr war es dann soweit. Mika hatte seinen ersten Kampf, welchen er unglücklicherweise verlor. Auch in den darauffolgenden Kämpfen sah es nicht besser aus. Aber trotzdem einen großen Respekt an Mika Sievert, welcher sich trotz starker Gegner sehr gut schlug .
Um 14:00 Uhr war es dann Zeit für Maxi Bestian, sich auf die Waage zu stellen und aufzuwärmen.
Um 14:45 Uhr ging es dann auch in Maxis Pool los. Den ersten Kampf gewann er durch einen direkten Ippon. Die darauffolgenden Kämpfe gewann Maxi Bestian auch und wurde somit am Ende 1.Platz in seiner Gruppe.
Gegen 17:00 Uhr ging es dann wieder nach Hannover. In Linden angekommen, wurde nochmal ein Stopp bei Frioli eingelegt und ein Eis verdrückt.
Zusammengefasst war es ein anstrengender, aber auch schöner Tag für alle Beteiligten.
Als Betreuer der beiden Kämpfer war Moritz mit angereist!

MxB

Die Trainer und der Vorstand gratulieren ganz herzlich zum Erfolg. Bleibt weiter dran, dann wird es nicht der letzte Erfolg auf solch einem Turnier gewesen sein 🙂

Kein Training am 10.02.2020!

Liebe Eltern, liebe Judoka,

leider hat uns die stürmische „Sabine“ für Montag, den 10.02.2020 einen Strich durch den Trainingsplan gezogen. Aufgrund des Schulausfalles findet auch kein Training statt.

Am Dienstag sollte es wieder normal weitergehen.

Bleibt standhaft und bis Dienstag!

Euer Trainerteam

Kirchheim 2020 – Ägypten

Macht Euch mit uns auf die Reise ins alte Ägypten. Der große Pharao(lli) erwartet voller Vorfreude und Hoffnung Eure Ankunft am Eisenberg. Sei es die Fertigstellung des großen Pyramiden-Projektes oder bei der Verteidigung seines erhabenen Reiches, der Pharao hofft auf Eure tatkräftige Unterstützung. Kommt mit und seid gespannt, welche Abenteuer Euch dieses Mal erwarten…

Abfahrt: 10. Oktober 2020 gegen 09:00 Uhr
Ankunft: 17. Oktober 2020 gegen 13:00 Uhr

Wichtig:
Die Anmeldebestätigung erhaltet ihr etwa 2 Wochen nach der Anmeldung. Habt ihr bis dann noch nichts per Mail bekommen, fragt einfach über folgende Mailadresse nach:
Freizeit@judo-club-linden.de

Und hier geht´s zur Anmeldung und allen weiteren Informationen:

Wir freuen uns auf euch!!!

Vereinsmeisterschaft 2019/2020

Am 19.01.2020 fanden die Vereinsmeisterschaften 2019/2020 mit spektakulären Kämpfen, tollen Techniken und Begegnungen und einem wahnsinns Buffet statt. Aber nun von vorne…

Insgesamt wagten sich 32 mutige Kämpferinnen und Kämpfer auf die Matte und fighteten um den begehrten Titel als VereinsmeisterIn. In insgesamt 7 Gewichtsklassen wurde Pool für Pool gekämpft – im Stand und im Boden Siege und Niederlagen augekämpft – und am Ende wurden alle wie Helden mit donnerndem Applaus der Zuschauenden beglückwünscht.

Die Platzierungen und Vereinsmeister:
-30 kg
1. Enno
2. Benu
3. Juri
3. Bela
5. David
6. Merle

-33 kg
1. Emilian
2. Bendix
3. Benno
3. Kian

-36 kg
1. Mika
2. Lennert
3. Jasper
4. Domenik

-40 kg
1. Mitja
2. Lovis
3. Konstantin

-43 kg
1. Anton
2. Sabina
3. Niklas

-50 kg
1. Arian
2. Jannik
3. Divino
4. Nina

-70 kg
1. Merlin
2. Jonas
3. Joanna
4. Senne

+75 kg
1. Alex
2. Niklas
3. Maxi
4. Rico

Der Wanderpokal für die meisten und schnellsten Ippons ging in diesem Jahr mit unfassbaren 4 Standippons und der schnellsten Wurfzeit von 6 Sekunden an Emilian!

Allen Kämpferinnen und Kämpfern herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung. Weiter so…man sieht, dass euer fleißiges Training, die Ranglistenturniere und die Fighting Fridays euch deutlich nach vorne bringen und ihr in der Lage seid, sehr gutes Judo zu zeigen!
Ein großes Dankeschön geht an die fleißigen Kuchen-, Salat- und ObstspenderInnen (etc.), die uns wieder ein großartiges Buffet bescherrt haben und für die tollen Eltern, die sich um das Buffet gekümmert haben.

Und nun schaut euch selber die Eindrücke vom Wochenende an…

NJV Nachwuchstraining U12 – Tageslehrgang in Hannover

Einladung zum NJV Nachwuchstraining in Hannover
Termin: Samstag 25.1.20
Teilnehmer: Für alle wettkampfinteressierten Judoka U 12.
Ort: OSP Hannover, Ferdinand Wilhelm Fricke Weg bis zum Ende durchfahren, 30169 Hannover
Zeitplan: Samstag:
Anreise: 09:45 Uhr
1. Trainingseinheit 10:00 -12:00 Uhr
2. Trainingseinheit 13:00 – 15:00 Uhr
Meldungen: Ich bitte um Rückmeldung bis zum 23.01.20
Andrea.Goslar@t-online.de
Kosten: 5 € Teilnehmergebühr sind bei Lehrgangsbeginn zu zahlen
Mitbringen: Verpflegung, Judoanzug, Getränke, Tape…

Die Anmeldung übernehmen nicht die Trainer des JCL, sondern werden bitte selbstständig getätigt. Die Kostenquittungen können nach dem Lehrgang bei euren TrainerInnen beim Vereinstraining abgegeben werden, ihr erhaltet dann die Lehrgangsgebühr wieder.

Randori Generation Future

Lust auf noch mehr Wettkampfjudo? Dann könnte das Randori Generation Future etwas für dich sein. Am Olympiastützpunkt Niedersachsen findet 1x im Monat ein vereinsübergreifendes sehr intensives Randoritraining für die Altersgruppe U12 und U15 statt. Sprich einfach vorher deine TrainerInnen beim Training drauf an, ob es etwas für dich sein könnte. Sie geben dir weitere Informationen und beraten dich.
Hier findest du die Ausschreibung und die Termine im Jahr 2020: